Artikel mit dem Tag "schreiben"



09. April 2018
Weil mich schon einige gefragt haben, was sie denn nun in ihrer Steuererklärung machen sollen, wenn sie sich einen Laptop, Handy oder ähnliches angeschafft haben, schreibe ich nun einen vollständigen Blogartikel drüber. Allerdings möchte ich hier nicht jeden Spezialfall aufzählen, geschweige denn alle Möglichkeiten anreißen. Mir ist wichtig, dass euer Grundverständnis für das Thema sich verbessert. Denn in Sonderfällen sollte immer ein Steuerberater konsultiert werden. Also vorab:...
06. März 2018
Wer kennt sie nicht: Floskeln, die immer wieder auftauchen. Die du selbst unbewusst beim Schreiben benutzt. Doch was sind überhaupt Floskeln? Eigentlich bezeichnet eine Floskel eine Redewendung, die absolut nichts aussagt. Also so-zusagen eine leere Phrase. Sie wird oft verwendet, um Lücken zu füllen, drückt teilweise Unsicherheit aus und dient vor allem dazu, den Menschen „nicht auf die Füße zu treten“. Nach dem Motto „Mach selbst was draus“. Hier habe ich dir einige Floskeln...

21. Februar 2018
Zu diesem Thema gibt es sicher schon unglaublich viele Beiträge, aber ich möchte trotzdem erzählen, wie ich vorgehe, wenn ich Figuren charakterisiere. ÄUßERLICHKEITEN Hier ist es wichtig, dass du möglichst früh anfängst, dir aufzuschreiben, wie deine Figuren aussehen sollen. Stell dir einfach vor, du möchtest sie einem unbeteiligten Betrachter beschreiben. Beginne vom Kopf an und arbeite dich runter bis zu den Füßen. neben den gängigen Sachen wie Haarfarbe, Augenfarbe, Größe,...
19. Februar 2018
Mir ist gestern beim Einschlafen so eine unglaublich tolle Idee für einen Blogbeitrag gekommen mit einem Thema, dass mir sehr am Herzen liegt: Wie kombiniere ich die Rückenschmerzen auslösende, Augenflimmern erzeugende und Krampfadern vermehrende Tätigkeit als Autorin mit dem Wunsch, doch noch irgendwann als halbwegs gesunde Oma meine Enkel herumzuwirbeln? Ganz einfach - indem ich Sport mache. Okay, das ist jetzt nicht wirklich neues. ABER! Ich hab ja von kombinieren gesprochen. Was nichts...

16. Februar 2018
Mein heutiger Blogartikel dient in erster Linie mir selbst - denn ich möchte zusammentragen, warum ich Lesungen halten möchte, wie ich sie aufbaue und was der Inhalt sein soll. Natürlich gibt es da hundert verschiedene Möglichkeiten, deshalb möchte ich mir mal herauspicken, welche ich für mich am Besten finde. Warum möchte ich Lesungen halten? Insbesondere, weil ich bei einem kleinen Verlag veröffentlicht habe, bei dem schon von vornherein klar war, dass ich mich selbst um den größten...
14. Februar 2018
Mein Geschenk für euch zum Valentinstag ist vielleicht auf den ersten Blick extrem unromantisch und es wird auch auf den zweiten Blick nicht romantischer. Aber es kommt von Herzen und es ist eine wichtige Sache, die ich euch erzählen möchte. Denn jeder, der mit seinem Buch Geld verdient, sollte sich die Frage stellen: Was ist jetzt eigentlich mit der Steuer? Denn der Staat besteuert so gut wie alles und auch Autoren kommen da nicht ungeschoren davon. Und da ich ja gewissermaßen an der...

13. Februar 2018
Fakt ist: wer nicht gerade ein Sachbuch schreibt, muss in seiner Geschichte Spannung erzeugen. Niemand möchte ein Buch lesen, bei dem er fast einschläft. Das höchste Ziel ist für Autoren ist hier, dass der Leser das Buch verschlingt, es nicht aus der Hand legen kann, weil er wissen will, wie es weitergeht. Deshalb habe ich hier Tipps und Tricks zusammengestellt, die Geschichten spannender und unterhaltsamer machen können. 1. DER INHALT Hier gibt es schon das erste Problem. Um Spannung zu...
12. Februar 2018
Diese Gefühle sind wohl jedem bekannt, egal, wie berühmt oder erfolgreich er ist. Es gibt immer noch jemanden, der besser schreiben kann, der mehr Bücher veröffentlicht hat, der mehr Follower auf Twitter hat. Aber wo soll man denn anfangen? Ich bin als unbekanntes Küken hierher gekommen, wurde ins kalte Wasser der Autorenwelt geschmissen, ohne dass man mir wirklich das Schwimmen beigebracht hat. Gefühlt hat je-der, dem ich auf Twitter folge, mehr Tweets und Follower als ich. Jeder...

09. Februar 2018
Ich denke, jeder Schriftsteller stellt sich an irgendeinem Punkt in der Entstehungsphase seines Buches die Frage: Warum tue ich mir das eigentlich an? Wofür lohnt es sich? Und diese Frage ist ja auch mehr als berechtigt. Es gibt hunderttausende Bücher auf dieser Welt, hunderttausende Bestseller und so viele Autoren, die zwar ein Buch geschrieben haben, aber von keinem Verlag angenommen wurden und sich den Schritt zum Selfpublishing auch nicht getraut haben. Ich habe mich über das Thema mit...
07. Februar 2018
Wie viel sollte man eigentlich für sein Buch recherchieren? Die Frage stellt sich natürlich zwangsläufig irgendwann, wenn man beim Schreiben wegen einer Sache nicht weiterkommt, weil man darüber einfach keine Ahnung hat. Was ist eigentlich Recherche? Ich würde den Begriff Recherche mit dem deutschen Wörtern „herausfinden“ oder „nachforschen“ gleichsetzen. Man setzt sich gezielt und intensiv mit einem Thema auseinander und eignet sich einen neuen Wissensschatz an beziehungsweise...

Mehr anzeigen