Artikel mit dem Tag "tipps"



06. März 2018
Wer kennt sie nicht: Floskeln, die immer wieder auftauchen. Die du selbst unbewusst beim Schreiben benutzt. Doch was sind überhaupt Floskeln? Eigentlich bezeichnet eine Floskel eine Redewendung, die absolut nichts aussagt. Also so-zusagen eine leere Phrase. Sie wird oft verwendet, um Lücken zu füllen, drückt teilweise Unsicherheit aus und dient vor allem dazu, den Menschen „nicht auf die Füße zu treten“. Nach dem Motto „Mach selbst was draus“. Hier habe ich dir einige Floskeln...
14. Februar 2018
Mein Geschenk für euch zum Valentinstag ist vielleicht auf den ersten Blick extrem unromantisch und es wird auch auf den zweiten Blick nicht romantischer. Aber es kommt von Herzen und es ist eine wichtige Sache, die ich euch erzählen möchte. Denn jeder, der mit seinem Buch Geld verdient, sollte sich die Frage stellen: Was ist jetzt eigentlich mit der Steuer? Denn der Staat besteuert so gut wie alles und auch Autoren kommen da nicht ungeschoren davon. Und da ich ja gewissermaßen an der...

13. Februar 2018
Fakt ist: wer nicht gerade ein Sachbuch schreibt, muss in seiner Geschichte Spannung erzeugen. Niemand möchte ein Buch lesen, bei dem er fast einschläft. Das höchste Ziel ist für Autoren ist hier, dass der Leser das Buch verschlingt, es nicht aus der Hand legen kann, weil er wissen will, wie es weitergeht. Deshalb habe ich hier Tipps und Tricks zusammengestellt, die Geschichten spannender und unterhaltsamer machen können. 1. DER INHALT Hier gibt es schon das erste Problem. Um Spannung zu...