M o , d i e P i r a t i n


Mein Buch wird nun veröffentlicht, am 01.03.2018. 

Ich kann kaum beschreiben, wir sich das anfühlt. Aber ihr sollt noch die ganze Geschichte erfahren, wie es dazu gekommen ist und wie ich einen Verlag gefunden habe.


Also. Die Email vom Verlag kam am 14.12.2017. Ich hatte mein Manuskript dort etwa im Oktober eingesendet. Es ging also alles sehr schnell und schmerzfrei.  Aber... natürlich gibt es ein Aber. Denn die Email ist nicht in meinem normalen Postfach gelandet, sondern im Ordner für Werbung. Einfach so. Offenbar wusste Google nicht, wie wichtig diese Email für mich sein wird. Jedenfalls las ich diese Email an dem Tag nicht. Wer guckt schon ständig in sein Werbungs-Postfach. In der Woche darauf entschied ich mich, mal alle Emails zu löschen. Kommt ja auch nur einmal im Jahr vor, so was. Ich weiß noch, wie mich das nervte, dass ich immer nur 50 Emails am Stück löschen konnte (für alles andere ist unser Internet zu Hause zu langsam). Im Nachhinein denke ich, dass es Schicksal war. Ich entdeckte nämlich zwischen all den Werbemails dann die Email vom AAVAA-Verlag. Ich war unglaublich aufgeregt. Und meine Hoffnungen erfüllten sich. Die Email enthielt eine Zusage zur Veröffentlichung. 


Ich kann immer noch kaum fassen, wie knapp ich da fast dran vorbei geschlittert wäre. Aber offenbar war es so gewollt. Ich freu mich jedenfalls unglaublich! 


I N H A L T

Southhampton 1718. Die junge Lady Marian Greyham, Mary genannt, fühlt sich nicht wohl in ihrer Rolle als angehende Edelfrau und reißt aus.

 

Heimlich schneidet sie sich ihre Haare ab und heuert als Koch auf einem Schiff an. Die Reise in das Abenteuer beginnt.

Gleichzeitig wird Jacques, Sohn eines reichen Tuchhändlers, auf ein Sklavenschiff verfrachtet und an den nächstbesten Käufer abgegeben. Er ergibt sich seinem Schicksal und beginnt ein neues Leben als Gehilfe auf einem Schiff.

 

Alles scheint gut zu verlaufen, bis das Schiff von Piraten angegriffen wird.

 

Mitten im Gefecht begegnet er dann seiner ehemals großen Liebe - Lady Mary.

 



Und jetzt kommt die Werbung, wenn ihr es bis hierhin geschafft habt. Mo, die Piratin ist auf der Website www.aavaa-verlag.com erhältlich als:


- Mini-Ausgabe für 7,95 Euro 

- Normale Ausgabe für 11,95 Euro 

- Maxi-Ausgabe mit extra größer Schrift für 11,95 Euro 

- E-Book 


Die ISBN lautet: 


978 - 3 - 8459 - 2590 - 5